Heiss und begehrt

14.01.2020

Was darf es sein? Bündner Gerstensuppe, Tessiner Minestrone oder eine Schaffhauser Rieslingsuppe? Die warmen Suppen schicken die Geschmacksknospen unserer Besucher auf einen kulinarischen Höhenflug. Was will man denn als Gastgeber mehr, als seinen Gästen etwas Gutes anzubieten?